Logo Gutachterausschuss in der Stadt Hagen
Fotomontage aus Bildern von Hagener Bauten

Mietspiegel 2021 für frei finanzierte Wohnungen im Stadtgebiet Hagen

Der Hagener Mietspiegel wird seit über 40 Jahren von der Stadt Hagen erstellt. Mit der aktuellen Mietdatenerhebung im Februar 2021 wird das Mietpreisniveau des Hagener Wohnungsbestandes im Mietspiegel 2021 abgebildet. Der Mietspiegel stellt für Wohnungssuchende, Mieter und Vermieter eine Orientierungshilfe für eine ausgeglichene Mietpreisgestaltungen dar. Neben der Nettokaltmiete werden ergänzend durchschnittliche Betriebs- und Heizkosten aus der Mietdatenerhebung veröffentlicht.
Seit 1991 wird der qualifizierte Mietspiegel vom Gutachterausschuss für Grundstückswerte in der Stadt Hagen nach anerkannten wissenschaftlichen Grundsätzen unter Mitwirkung städtischer Fachbereiche, der Interessenverbände der Mieter und Vermieter und der Wohnungsbaugesellschaften erarbeitet.
Erstmals konnten die Mietdaten über einen online-Fragebogen einfach direkt digital erhoben werden, welches zu einer guten Rücklaufquote von rd. 40 % geführt hat. Dies ist die Grundlage für eine qualifizierte Mietdatenauswertung, welche durch die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses für Grundstückswerte in der Stadt Hagen nach mathematisch-statistischen Modellen durchgeführt worden ist. Die Ergebnisse wurden im qualifizierten Mietspiegel 2021 anschaulich dargestellt und vom Gutachterausschuss für Grundstückswerte in der Stadt Hagen am 28.10.2021 beschlossen. Der Mietspiegel 2021 wurde unter Beteiligung der Interessenvertreter der Vermieter und der Mieter anerkannt und von der Stadt Hagen herausgegeben.

Mit dem bereits beschlossenen Mietspiegelreformgesetz (MsRG, gültig ab 01.07.2022) in Verbindung mit der Mietspiegelverordnung (MsV, gültig ab 01.07.2022) wurden in dem qualifizierten Mietspiegel 2021 die aktuellen und zukünftigen rechtlichen Rahmenbedingungen berücksichtigt.
Neben dem Mietspiegel 2021 für die praktische Anwendung wird zusätzlich eine Dokumentation und der Erhebungsbogen als gebührenfreier Download hier zur Verfügung gestellt. Die Mietspiegeldokumentation und der Fragebogen enthält nähere Informationen über die Datenerhebung, die Datenzusammensetzung und die Auswertungsergebnisse.
Als Druckexemplar ist der Mietspiegel 2021 auch bei allen Bürgerämtern, den Interessensverbänden oder im Kundenbüro Grunderwerb und Bauen gegen eine Gebühr von 10 € erhältlich.

Mithilfe des aktuellen Mietspiegels ist es möglich, ausgehend von einer Standardwohnung, die Nettokaltmiete Ihrer individuellen Wohnung in Abhängigkeit bestimmter Merkmale (Art, Größe, Ausstattung, Beschaffenheit, Lage) objektiv zu ermitteln. Die Berechnung der Nettokaltmiete als ortsübliche Vergleichsmiete wird anhand eines leicht nachvollziehbaren Beispiels im Mietspiegel erläutert.

Wohnlagenkarte 2021

Die Wohnlagenbeurteilungen wurden durch den Gutachterausschuss flächendeckend für das gesamte Stadtgebiet überprüft und am 19.02.2021 beschlossen. Die aktuellen Wohnlagebeurteilung wurden als beschreibendes Merkmale (Lagebeurteilung) der jeweiligen Bodenrichtwertezone mitgeliefert (siehe www.boris.nrw ). Durch Eingabe der jeweiligen Anschrift werden durch Klick in die zutreffende Bodenrichtwertzone die Detailinformationen dargestellt. Durch Aufklappen der „Beschreibenden Merkmale“ wird die Lagebeurteilung durch einen Punktwert angezeigt. In der Legende zum Bodenrichtwert wird unter Kapitel 7 der Klassifikationsrahmen zur Lagebeurteilung Wohnen dargestellt.

Neben der Darstellung unter www.boris.nrw.de sind die einzelnen Wohnlagen auch in den anliegenden Wohnlagenkarte dargestellt, die als gebührenfreie Download für nachfolgende Ausschnitt des Stadtgebietes zur Verfügung stehen:

Innenstadt

Innenstadt mit Umgebung

Haspe

Hohenlimburg

Garenfeld, Berchum und Halden

Boele und Vorhalle

Eilpe und Emst

Dahl und Rummenohl

Informationen und Auskünfte erteilen die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses und die nachfolgend aufgeführten Vereine (nur an Mitglieder):

Geschäftsstelle des Gutachterausschusses für Grundstückswerte in der Stadt Hagen
Berliner Platz 22 (Rathaus II), 58089 Hagen
Tel. 02331 / 207 – 5585, 2660, 3033
e-Mail: gutachterausschuss@stadt-hagen.de
Internet: www.boris.nrw.de, www.gutachterausschuss.hagen.de

Haus und Grund Hagen und Umgebung e.V.
Dahlenkampstr. 5, 58095 Hagen
Herr Klaus Völk (Geschäftsführer)
Tel. 02331 / 17086
e-mail: info@hausundgrundhagen.de
Internet: www.haus-und-grund-hagen.de

Mieterverein Hagen
Frankfurter Str. 74, 58095 Hagen
Herr Rechtsanwalt Stefan Wintersohle
Tel: 02331 / 204 36 – 0
e-mail: info@mietervereine-hagen.de
Internet: www.mietervereine-hagen.de


Bezugsquelle


Die Mietspiegel sind gebührenfrei als Download erhältlich.

Download Mietspiegel 2021

Download Dokumentation Mietspiegel 2021 und Fragebogen

Download Fragebogen Mietspiegel 2021

Download Mietspiegel 2019

Download Mietspiegel 2017

Download Mietspiegel 2015

Download Mietspiegel 2013

Download Mietspiegel 2007

Download Mietspiegel 2004